Pastoralraum Hardwald am Rhy Birsfelden, Muttenz, Pratteln/Augst, Missione Cattolica Italiana 

Pfarrei Bruder Klaus Birsfelden


Ausflug zum Creux du Van

Mit herzlichen Begrüssungen, per Handrücken, Ellbogen oder gar Füssen und viel Lachen, begann der Ausflug der Frauengemeinschaft am 16. September. Die rund dreistündige Fahrt mit dem Bus führte uns zum Ziel Creux du Van.

Bis Biel ging es auf der Autobahn zügig voran, dann aber führte uns Herr Hardegger durch die wunderschöne Landschaft und Dörfer und den Rebbergen des Neuenburger Juras entlang. Die ersten Winzer waren bereits am Trauben lesen. Bei dem schönen Wetter konnten wir im Gartenrestaurant Soliat zu Mittag essen. Noch ahnten wir nicht, wie nahe wir schon dem aussergewöhnlichen Naturschauplatz sind. Uns trennten nur noch 300 Meter Fussweg bis zu den 160 Metern senkrecht abfallenden Felswänden mit der grandiosen Aussicht ins „Grand Canyon“ der Schweiz. Es war einfach überwältigend. Wir hatten viel Zeit uns da zu verweilen und fotografieren. Trotz heraufziehendem Gewitter blieb uns noch Zeit für einen Kaffee vor der Abfahrt. Bei prasselndem Regen und schwarzen Wolken führte uns Herr Hardegger durch das Val de Travers. Ein kleiner Abstecher nach ‚Le Roselet‘ zum Altersheim für Pferde, Ponys und Esel, in der Gemeinde Les Breuleux lag sogar noch drin. Von der Sonnenterrasse des Restaurants aus konnte man die „pensionierten“ Pferde, Esel und Ponys beobachten, die eine fast magische Ruhe in dieser herrlichen Landschaft ausstrahlten.

Um 19 Uhr erreichten wir Birsfelden, just vor dem Gewitter mit heftigem Regen. Ein ganz schöner Tag wird allen Teilnehmerinnen in Erinnerung bleiben.

Béatrice Zimmermann