Pastoralraum Hardwald am Rhy Birsfelden, Muttenz, Pratteln/Augst, Missione Cattolica Italiana 

Unser Pfarreileben



Die zwölfte Ausstellung „Kunst im Fridolinsheim“

Die 12. Kunstaustellung liegt bereits hinter uns. Bei schönem Wetter fanden doch viele Kunstliebhaber den Weg zu uns an die Ausstellung.

Auch dieses Mal durften wir zwei neue Künstler vorstellen, welche die Vielfalt unserer Ausstellung gut und erfolgreich ergänzt haben.

Im Namen aller Künstlerinnen und Künstler bedanke ich mich für die Zusammenarbeit mit der Pfarrei Bruder Klaus.

Ich freue mich schon auf die 13. Kunst im Fridolinsheim 2021.


Frieden im Libanon und Weltweit / Sternsingeraktion

Mit diesem Anliegen zogen die Sternsinger zu den Häusern und Wohnungen von Birsfelden, um dort den weihnachtlichen Segen den Menschen und Familien zuzusprechen. Freundlich wurden sie empfangen. Der Erlös der Sternsingeraktion geht in diesem Jahr zu Friedens- und Hilfsprojekten in den Libanon. Dort ist die Situation sehr kritisch geworden, besonders seit dem Bürgerkrieg in Syrien. 1,5 Millionen Flüchtlinge strömten vom Kriegsgebiet in Syrien in den Libanon. So arbeiten die Projektpartner mit einheimischen Kindern und mit Kindern aus Flüchtlingsfamilien. Ein wichtiges Ziel ist es, Frieden und Verständigung zwischen den Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion im Libanon zu fördern. Die Aydan-Stiftung von Christen und Muslimen gegründet, fördert besonders die Bildung und den Dialog. Es werden auch Kurse in gewaltfreier Kommunikation und respektvollem Umgang miteinander angeboten. Mit den Spenden wird besonders auch die medizinische Versorgung im Libanon aufgebaut.

Auf diesem Weg danken wir allen Primarschulkindern der 4. und 5. Primarklassen, die zum Gelingen der Sternsingeraktion 2020 beigetragen haben. Ebenso danken wir den Religionslehrerinnen, die den Kindern im Unterricht die Hilfsprojekte im Libanon nähergebracht haben, mit ihnen Text und Lied einstudiert und sie am 5. Januar zusammen mit weiteren freiwilligen Helferinnen und Helfern begleitet haben. Und nicht zuletzt sind wir allen, die sich für einen Besuch angemeldet haben, die uns herzlich empfangen und das Sternsingerprojekt so grosszügig unterstützt haben, dankbar. Wir können über CHF 4‘000 für die Kinder im Libanon überweisen.


Die Sternsinger sind unterwegs am 5. Januar 2020

Die Heiligen Drei
Könige bringen den Neujahrssegen in die Häuser.

Als drei Könige, Engel
und Sternträger verkleidet, ziehen anfangs Jahr wieder Kinder aus den 4. und 5.
Primarklassen durch Birsfelden. Spenden, welche die Sternsinger bei ihren
Besuchen sammeln, gehen im 2020 an ein Hilfsprojekt für Kinder im Libanon.

Die
Sternsinger sind am Sonntag, 5. Januar, zwischen 14.30 und 17.30 Uhr
unterwegs. Falls Sie einen Besuch wünschen, melden Sie sich beim katholischen
Pfarramt (info@kathki-birsfelden.ch) / Tel. 061 319 98 00 oder mit einem
Anmeldetalon an. Anmeldeformulare liegen auf.

Das ökumenische Vorbereitungsteam


Kerzenziehen

Seit Jahren bieten wir im
Dezember unterhalb der katholischen Kirche das traditionelle Kerzenziehen für
Kinder an. Es entstehen jedes Jahr wunderbare Kunstwerke, welche die Kinder
dann mit nach Hause nehmen können und ihren Familien weiterverschenken. Auch
dieses Jahr warenwieder viele Kinder dabei.

Herzlichen Dank an alle
die mitgeholfen haben.

Patrick Graf, Roger S. Vogt


Weihnachtsfeier an Heiligabend

Am Heiligabend muss niemand allein sein. Die katholische Pfarrei und die reformierte Kirchgemeinde laden Sie ein, den Heiligabend in Gemeinschaft zu feiern. Ob jünger oder älter, allein oder zu zweit – unabhängig von Konfession – alle sind herzlich willkommen. Die Feier und das Essen finden am 24. Dezember im Fridolinsheim von 17.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr statt. Anmeldungen erbitten wir bis 18.12.2019. Die Anmeldeformulare liegen in der katholischen, der reformierten Kirche und dem Fridolinsheim auf.
Béatrice Zimmermann Tel. 061 311 05 50 und Burkhard Wittig Tel. 061 373 89 98.


St. Nikolaus

Die Pfarrei Bruder Klaus pflegt seit Jahren die Tradition des ‚Santiglaus‘.
Der ‚Santiglaus‘ besucht mit seinen ‚Schmutzli‘ die einzelnen Familien. In einer kleinen Familienfeier kommt es dabei zum Gespräch mit dem Kind oder den Kindern.

Wir möchten Sie ermuntern, diesen Brauch in Ihrem Kreis aufleben zu lassen oder weiter zu pflegen.

Senden Sie uns das nachfolgende Formular direkt-ausgefüllt an info@kathki-birsfelden.ch.

Achtung: Nach dem Anmeldeschluss 29. November können keine weiteren Anmeldungen angenommen werden!

Aussendung des St. Nikolaus ist am 6. Dezember um 17.00 Uhr in der katholischen Kirche. Nach der Feier in der Kirche öffnen die Kläuse auf dem Kirchplatz den Sack mit Nüssen und Leckereien.


Pfarreifest 150 Jahre Kirchgemeinde 15. Juni 2019

150 Jahre Kirchgemeinde, ein gigantischer Anlass. Ein freudiger und besinnlicher Gottesdienst eröffnete die Feierlichkeiten. Beim Apéro riche trafen sich auch alte Bekanntschaften und so wurde über die gute alte Zeit berichtet. Einige ehemalige Birsfelder konnten alte Freundschaften wiederaufleben lassen. Die grosse Auswahl an Speisen liess keine Wünsche offen. Von Pasta über gebratene Würste, Flammenkuchen, Hot Dogs und eine grosse Vielfältigkeit an Kuchen wirkten gegen den Hunger. Der Kirchenplatz erinnerte an einen grossen Dorfplatz mit verschiedenen Ständen und Attraktivitäten für Kinder. Ein Endlosfilm in der Kirche zeigte die vielen Facetten unserer Pfarrei auf. Die Unterhaltung im Festzelt war gross. Darbietungen von drei Jugend – Musikbands, ein Zauberer mit seinen geschickten Händen und auch Clowns liessen den Alltag vergessen. Am Abend unterhielten die Albatros die Festgemeinde mit Musik und Gesang und so konnte noch mancher das Tanzbein schwingen. Auch die Bar war gut besucht. Dieses Pfarreifest war ein bombastischer Anlass. Dies konnte nur durchgeführt werden, weil viele Helfende bereit waren unermüdlich und mit viel Herzblut diese Arbeit in Angriff zu nehmen. Was da auf die Beine gestellt wurde ist mehr als lobwürdig. Ich konnte von den geladenen Gästen viele Komplimente entgegen nehmen für die grossartige Leistung der Pfarreimitglieder. Für all das Einzigartige möchte ich mich herzlich bedanken. Es ist mir gar nicht möglich hier allen im Besonderen zu danken, der Platz würde nicht reichen. Angefangen vom OK- Team, über die verschiedenen Vereine mit Darbietungen und Ständen, Frauen und Männer in der Gastronomie, allen Helfenden im Hintergrund. Es hat sich wieder einmal bewahrheitet, unsere Pfarrei lebt und Jung und Alt können miteinander feiern. Nochmals meine grosse Hochachtung für diese tolle Leistung.

Thomas Meyer Kirchgemeinde Präsident